QUALITÄTSRICHTLINIEN

 

Die Erfüllung der Kundenansprüche und die Sicherung unseres Wettbewerbsvorteils haben im Management von Jofel einen hohen Stellenwert.

 

Ziel der Unternehmenspolitik von Jofel ist es die Qualität der Produkte zu steigern, Agilität im Kundenservice zu fördern, Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz zu verbessern und sich für die Umwelt zu engagieren. All diese Maßnahmen sollen außerdem die Effizienz und die Ergebnisse des Unternehmens optimieren. Das Qualitätsmanagementsystem von Jofel gewährleistet, dass die Ressourcen optimal eingesetzt und die Erwartungen der Kunden erfüllt werden.

 

Die Eckpfeiler der Qualitätsrichtlinien des Unternehmens sind:

  • Verantwortung: Das gesamte Unternehmen ist für die Kundenzufriedenheit verantwortlich. Darüber hinaus müssen die aktuellen und zukünftigen Bedürfnisse der Kunden erkannt und verstanden werden. Wir müssen ihren Ansprüchen gerecht werden und Reklamationen zügig und sorgfältig bearbeiten, um die Kundenerwartungen zu übertreffen.

 

  • Kontinuierliche Verbesserung der Prozesse, sowohl auf der Produktionsebene als auch im Management und bei den Unterstützungsmaßnahmen. Die Kundentreue ist zu fördern und die interne und externe Kommunikation muss berücksichtigt werden. Die Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten sollte eine Beziehung zur Grundlage haben, die für beide Seiten von Vorteil ist.

 

  • Entscheidungen, die auf Daten und Kennzahlen basieren, aum unser Handeln auf die Zielerreichung auszurichten.

 

  • Ideenmanagement Wir setzen auf die Ideen unserer Mitarbeiter zur Verbesserung von Qualität, Prozessen, Dienstleistungen und Kundenservice.

 

  • Umweltschutz: Wir engagieren uns für die Umwelt, indem wir uns bei allen Prozessen streng an die geltenden Vorschriften halten und darüber hinaus unermüdlich daran arbeiten, den Energieverbrauch, die Emissionen in die Luft und den Wasserverbrauch zu minimieren. Außerdem achten wir darauf, dass unsere Fabrikabwässer so sauber wie möglich sind.

 

  • Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz ist ein wichtiger Bestandteil unserer Unternehmenskultur und im Rahmen der Risikoprävention werden Risiken ermittelt, bewertet und die erforderlichen Maßnahmen ergriffen.

 

Die Unternehmensführung verpflichtet sich, diese Richtlinien auf verantwortungsvolle Weise zu verbreiten. Alle Mitarbeiter sollten darüber in Kenntnis gesetzt und miteinbezogen werden, denn sie zählen zu den größten Erfolgsfaktoren unseres Unternehmens.

  

Führungsausschuss Jofel Industrial

2. Januar 2020