JOFEL, in seinem Bestreben die Unternehmensentwicklung und das internationale Wachstum zu fördern, war mit einem eigenen Stand auf der wichtigsten Messe in Italien für den Fachbereich Reinigung und Hygiene präsent: PULIRE (Verona) vom 21. bis 23. Mai. Auf dem Stand wurde das umfangreiche, in Produktfamilien unterteilte Angebot ausgestellt. Unsere Produkte erfreuten sich großer Akzeptanz und zogen während der 3-tägigen Messe die Aufmerksamkeit zahlreicher Fachbesucher auf sich. Unser Marketingteam aus drei Exportprofis standen den Interessenten mit ausführlichen Informationen zu unserem Katalog zur Seite. Folgende Produkte erweckten besonderes Interesse unter den Besuchern:

- Händetrockner JET Tifón in verschiedenen Farben und Ausführungen, wie Edelstahl, der aufgrund des automatischen Wasserverdunstungssystem keine Auffangschale benötigt und zu den innovativsten Jet-Händetrocknern weltweit zählt.

- Mehrzweck-Seifenspender mit System „Mix“, das ermöglicht den Spender mit Kartuschen für Flüssigseife, Schaumseife, Shampoo oder hydroalkoholisches Handreinigungsgel nachzufüllen.

- Die Produktfamilie Níckel, die durch ihre Hochwertigkeit und Eleganz überzeugt. Die Produkte haben ein Edelstahl ähnliches Finish und sind darüber hinaus pflegeleicht und reinigungsfreundlich.

- Selbstschneidende Papierspender Autocut in verschiedenen Ausführungen, einschließlich Edelstahl. Jofel bietet für diese Spender auf Kundenwunsch auch Sonderanfertigungen an.

Jofel kann auf eine lange Erfolgsgeschichte in Italien zurückblicken und möchte mit dem Messeauftritt auf Pulire einen größeren Anteil des Markts erzielen und seine Position auf dem italienischen Markt stärken.