Cookie-Richtlinien

Was sind Cookies?
Cookies sind kleine Textdateien, die beim Aufruf von Webseiten erzeugt werden, im Speicher Ihres Endgerätes (Computer/Tablet/Smartphone) abgelegt werden und die Wiedererkennung ermöglichen. Zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit werden Informationen über Ihren Websitebesuch gespeichert, wie z. B. bevorzugte Sprache, Surf-Verhalten usw. Cookies spielen eine wichtige Rolle und tragen zu einer besseren Browser-Erfahrung des Nutzers bei.


Arten von Cookies
Je nachdem welches Unternehmen die Domain verwaltet, von der die Cookies angelegt und die erfassten Daten verarbeitet werden, können Cookies in zwei Arten aufgeteilt werden: eigene Cookies und Drittanbieter-Cookies.
Darüber hinaus unterscheiden sich Cookies auch dadurch wie lange sie im Browser des Nutzers gespeichert werden: es gibt die so genannten Session-Cookies und dauerhafte Cookies. Außerdem werden Cookies nach Verwendungszweck unterteilt: notwendige Cookies, Personalisierungs-Cookies, Analyse-Cookies, Werbe-Cookies und Tracking-Cookies.
Weitere Informationen können Sie den Leitlinien der Agencia Española de Protección de Datos (spanische Datenschutzbehörde) zum Thema Cookie-Verwendung entnehmen.


Informationen zu den Cookies, die wir auf unserer Website verwenden
Im Folgenden geben wir die Cookies an, die auf dieser Website angewendet werden sowie deren Art und Verwendungszweck:
Wir nutzen den Dienst „Google Analytics“ für eine Datenverkehrsanalyse (Webanalyse). In Ihrem Browser befinden sich Cookies dieser Art. Gemäß den oben angegebenen Arte von Cookies, handelt es sich hier um eigene Cookies, Session- und Analyse-Cookies.
Die Webanalyse liefert Informationen darüber, wie viele Besucher unseren Service nutzen, wie die Website verwenden wird (z. B. welche Seiten von den meisten Besuchern am häufigsten angeschaut werden) und welche Aktionen und Anfragen Sie auf der Webseite getätigt haben. Des Weiteren erhalten wir Informationen über die Dauer der Websitebesuche, welcher Browser verwendet wird, welcher Anbieter die Dienstleistung erbringt, Art des Endgerätes und die Stadt der IP-Adresse. Diese Informationen ermöglichen es uns, unser Onlineangebot auf Sie zugeschnitten zu gestalten.
Um die Anonymität zu wahren, erfasst Google die IP-Adressen nur in pseudonymisierter Form, also so, dass Google Analytics allein aus dem Statistikmodell kein Bezug zum Nutzer der Website herstellen kann. Google wird diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Im Rahmen der Dienstleistung „Google Analytics“ wird Google in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.
Ein weiterer notwendiger Cookie, der heruntergeladen wird, ist der sogenannte JSESSIONID-Cookie. Dieser Cookie behält die Zustände des Benutzers bei allen Seitenanfragen bei.
Außerdem wird noch ein Cookie namens show_cookies heruntergeladen, der sowohl zu den notwendigen als auch zu den Session-Cookies zählt. Dieser Cookie verwaltet die Zustimmung des Benutzers für die Verwendung von Cookies auf der Website und speichert die jeweiligen Cookie-Einstellungen. Dadurch werden u. a. den Nutzern, die der Cookie-Verwendung zugestimmt haben, keine weiteren Informationen diesbezüglich angezeigt.


Zustimmung zu den Cookie-Richtlinien
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.


Cookie-Einstellungen ändern
Über Ihre Browsereinstellungen können Sie Cookies auf jofel.com oder jeglicher anderer Website abschalten, löschen oder die Cookie-Verwendung einschränken. Wie Cookies ganz oder teilweise blockiert werden, ist in jedem Browser etwas anders. Unter der Hilfe-Schaltfläche des jeweiligen Browsers finden Sie Schritt-für-Schritt-Anleitungen zur Cookie-Einstellung.